Direkt zum Inhalt

Reifegrad offener Daten in Europa

Die Studie zum Reifegrad offener Daten dient als Orientierungshilfe bezüglich der bisher erreichten Fortschritte im Bereich offene Daten in Europa. Der Reifegrad wird dabei in vier Dimensionen beurteilt: Politik, Portal, Bedeutung und Qualität. Die Studie ordnet einzelne Länder einer von vier Gruppen zu: Vorreiter, Überholspur, Nachzügler und Anfänger (abfallender Reifegrad). Es werden auf den jeweiligen Reifegrad und die spezifischen Charakteristika der Gruppe zugeschnittene Empfehlungen gemacht. Lesen Sie hier den aktuellsten Bericht.

Bild
Open Data Maturity in Europe 2019

Twitter

Aktuelle Meldungen zum Thema offene Daten

Join the European Data Portal’s session and workshop at the European Week of Regions and Cities 2020!
Read more...

Join our next Data Talks session and learn more about five Ukrainian start-ups that use open data
Read more...

ePaństwo Foundation believes that open data can help solve problems and facilitate the functioning of cities.
Read more...

Research papers on COVID-19 are published in an unprecedented rate, but sometimes need to be retracted due to issues with the data quality.
Read more...